Mietbedingungen

Mietzeitraum

Die Mietzeit zählt vom Wunschtermin bis zur Rücksendung

(Datum Übergabe an den Paketdienst, Poststempel oder Online Auftragsnummer).

Die Mindestmietzeit beträgt 7 Tage. Eine kürze Mietzeit kann angefragt werden.

 

Stornierung

Stornierungen bis zu 31 Tagen vor Mietbeginn sind kostenfrei.

Wird die Buchung 31-15 Tage vor Beginn des Mietzeitraums storniert so werden 20 % des Mietpreises fällig.

Wird die Buchung 14-8 Tage vor Beginn des Mietzeitraums storniert so werden 50 % des Mietpreises fällig.

Ab 7 Tagen vor Mietbeginn wird der gesamte Mietpreis fällig.

 

Mietpreis

Zusätzlich im Mietpreis enthalten sind die gesetzliche Mehrwertsteuer und in einzelnen Fällen die Versandkosten zum Mieter. In der Regel gehen die Versandkosten zum Mieter und die Rücksendung des Equipments auf Kosten des Mieters.

 

Kaution

Zur Teilabsicherung des Equipments wird eine Kaution erhoben. Diese ist rechtzeitig, spätestens bis 14 Werktage vor Mietzeit zu überweisen und wird nach Rücksendung des Equipments abzüglich der tatsächlich angefallenen Mietgebühren und eventuell abzuziehenden Kosten, wie verloren gegangenen Einzelteilen oder Zubehör, innerhalb von 2 Werktagen auf das von Ihnen angegebene Konto zurückerstattet oder gegebenenfalls nachberechnet. Die Höhe der Kaution ist abhängig von den gemieteten Leihgegenständen. Bei Abholung der Geräte oder Vorlage des originalen Personalausweises kann auf die Kaution verzichtet werden. Sprechen Sie bitte mit uns. 

 

Kauf

In Einzelfällen besteht die Möglichkeit, das Leihgerät nach dem Mietzeitraum zu erwerben. Fragen Sie uns, ob das Gerät zum Verkauf freigegeben werden kann.

 

Haftung

Das Equipment ist pfleglich zu behandeln und Geberstangen und Echolote nach Gebrauch mit Süßwasser zu reinigen und trocken zu verpacken. Durchführungen von Wartungsarbeiten, die über die äußere Reinigung hinausgehen, sind nicht notwendig. Das Equipment wird von uns regelmäßig nach der Mietzeit gewartet und geprüft.
Sollte Equipment während der Mietzeit verlustig werden oder so stark beschädigt werden, dass sie nicht mehr reparierbar sind so geht das Leihgerät in den Besitz des Kunden (Kauf) über, die Echolotstation behält in diesem Fall die Kaution ein. Bei Verlust von Zubehör und Einzelteilen oder reparierbaren Beschädigungen wird der Wiederbeschaffungspreis bzw. der Reparaturpreis von der Kaution einbehalten und gegebenenfalls nachberechnet falls die Kaution nicht ausreicht. Der Mietpreis wird in jedem Fall zusätzlich fällig. Normale und geringe Gebrauchsspuren sind kein Grund für den Einbehalt der von Mietern gezahlten Kaution.

 

Gewährleistung

Tritt während der Benutzung von Leihgerät ein technischer Defekt auf, den der Mieter oder ein anderer Nutzer nicht zu verantworten haben, so erhält der Mieter den Mietpreis anteilig erstattet. Sie benachrichtigen uns in einem solchen Fall sofort per SMS oder Email. Nach der Rücksendung wird der Fehler überprüft und eine Entscheidung gefällt.

 

Rückversand

Sollte Leihgerät nicht innerhalb von 7 Tagen nach Ende der vereinbarten Mietzeit, ohne ein Nachricht von Ihnen, an uns zurückgehen, gehen wir vom Kauf des Equipments aus und behalten die Kaution in voller Höhe ein und stellen die Differenz zum Kaufpreis in Rechnung.

 

Zurück zum Buchungs- und Anfrageformular

Bei allgemeinen Fragen senden Sie uns hier eine Email.